Umgeben von Meer: Palma Aquarium

We love oceans! Das ist sowohl der Slogan des Aquariums in Palma als auch das Motto meines 7-jährigen Sohnes. Denn der möchte, wenn er groß ist, im Aquarium arbeiten. Aus Trainingsgründen und weil es auch wirklich schön ist, sind wir also sehr oft im Palma Aquarium. Vor allem im Winter, wenn man ganz alleine vor den riesigen Wassertanks stehen kann.Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Das Palma Aquarium ist eine der Hauptattraktionen Mallorcas. Es wurde 2007 eröffnet und überrascht seitdem mit jährlichen neuen Attraktionen und Unterhaltungen. Es ist äußerst kinderfreundlich und eine der Sehenswürdigkeiten, die ich jeder Familie ans Herz legen würde.

Palma Aquarium: Nicht nur für Kinder

Das Aquarium ist in verschiedene Bereiche eingeteilt. Gleich nach dem Eingangsbereich, gelangt man in den Mittelmeerraum. Da befinden wir uns ja eh, nur hier sind wir unter Wasser. Man spricht dabei von der „Alten Welt“ und es wird sehr viel Raum und Information darauf verwendet, den Teil des Meeres zu erklären, der uns alle auf Mallorca umgibt. Die Meeresbewohner sind vielleicht nicht ganz so spektakulär wie „Nemo“ und „Dory“, die man im angrenzenden Bereich der „Neuen Welt“ findet. Dafür sieht man aber den einen oder anderen Gesellen, den man auch beim Schnorcheln in den Buchten der Insel über den Weg laufen schwimmen kann.

Palma Aquarium Mallorca für KinderEs gibt ein „Streichelbecken“, wo man unter Aufsicht Seesterne, Flundern und Seeigel berühren darf. Um die Kinder bei Laune zu halten (beziehungsweise: damit die Eltern sich auch konzentrieren müssen) gibt es am Eingang einen Marine Passport. Ein kleines Heftchen mit verschiedenen Fragen zu den unterschiedlichen Bereichen. Am Infostand der Mediterranen Gärten können die Lösung bestätigt werden. Als Andenken gibt es kleine Stempel.

Spielparadies im Freien

Das Aquarium ist so angelegt, dass man nach einiger Zeit im dunklen Meer wieder ins Freie gelangt. In den Mediterranen Gärten können alle ein wenig durchatmen. Die Gartenanlage ist besonders im Sommer ein Paradies für Kinder. Es gibt ein riesiges Piratenschiff zum Klettern und Spielen, Hüpfburgen und Wasserfontainen, an denen der ein oder andere auch schon mal in Unterwäsche herum springt, weil er die Badesachen vergessen hat. (Unbedingt einpacken im Sommer!) In den Ferienzeiten finden auf dem Piratenschiff Wasserbombenschlachten mit echten Piraten statt und man kann sich das Gesicht mit Meerestieren bemalen lassen.

Palma Aquarium Mallorca für Kinder Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Je nach Jahreszeit gibt es auch im Innenbereich Angebote für Kinder, die über Bastelarbeiten bis hin zu einem Kletterpark kurz vor dem Ausgang des Aquariums reichen.

Über 8000 Tiere und mehr als 5 Millionen Liter Salzwasser

Von den Gärten gelangt man zunächst in den Unterwasserbereich der Tropen.Das Becken mit den Piranhas ist imposant. Und der angrenzende tropische Dschungel weist eine hohe Luftfeuchte auf und eignet sich noch einmal gut zum Fotografieren. Darüber hinaus finde ich den Tropen-Abschnitt aber nicht unbedingt notwendig. Es macht mich immer etwas traurig, wenn ich Chamäleons und Axolotl in ihren tristen Terrarien sehe.

Palma Aquarium Mallorca für KinderPositiv anmerken möchte ich hier jedoch auch, dass das Palma Aquarium sich sehr für den Tierschutz engagiert. Das kann man unter anderem in den (mallorquinischen) Tropen sehen. Dort gibt es ein Becken mit Floridaschildkröten. Irgendwann ist es in Mode gekommen  sich diese Tiere zu halten. Entweder sie sterben wegen schlechter Haltung oder sie werden ausgesetzt. Ich persönlich weiss von einigen Fällen, in denen die Schildkröte einfach ins nächste Gewässer gesetzt wurde. Überlebt sie, ist sie sehr invasiv auf heimische Arten. Im Aquarium gibt es viele dieser Schildkröten. Alles Tiere, die nicht in dem zu Hause bleiben konnten, in das sie geholt wurden.

Das größte Tiefeseebecken Europas

Highlight des Palma Aquariums ist sicher ohne Frage das Big Blue. Der Tank mit den Haien, Rochen und Fischen gilt als der tiefste Europas und er ist sehr gut aus vielen Positionen einsehbar. Das meiste Gedränge gibt es zur Fütterungszeit. Wir haben es bisher nur einmal zur Fütterung geschafft. Es gibt einfach nie Platz. Und dieses eine mal wollten die Haie zu allem Übel nichts essen. Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Der Mitarbeiter des Aquariums meinte, es läge an dem langsamen Metabolismus der Tiere. Es reiche, wenn sie einmal pro Woche Nahrung zu sich nehmen. Ein pfiffiger Mann hinter mir meinte jedoch, mit all den Fischen drum herum sei es ja auch leicht, einfach mal zwischendrin einen Snack abzupassen. Die Rochen sind dafür umso stürmischer. Die schwimmen schon mal den Container mit dem Futter über den Haufen um schneller ans Essen zu kommen.

Zusätzliche Aktivitäten

Wie sollte es anders sein: Neben dem im Eintrittspreis enthaltenen Aktivitäten, gibt es auch noch eine Menge Extras, die zusätzlich kosten. Zum einen werden da bereits am Eingang Fotos gemacht. Oder man kann sich in den Tropen in der Forscher-Lounge mit einem Papagei fotografieren lassen.

Palma Aquarium Mallorca für KinderMit einem Glasbodenboot, dem Shark Vision Boat, kann man sich quer über das Haibecken fahren lassen. (Ab 4 Jahre, 7 Euro). Im Sommer können Kinder ab 8 Jahren im Rochenbecken tauchen (12 Euro).  Kleinere Kinder ab drei Jahren können dort immerhin auch schnorcheln (10 Euro). Es besteht die Möglichkeit am Haibecken zu übernachten.

Wer dann immer noch nicht genug hat vom Aquarium, kann dort seinen Geburtstag, Konfirmation oder Hochzeit feiern.

Der Besuch des Palma Aquariums ist nicht der kostengünstigste Ausflug auf Mallorca. Aber ich finde, dass das Geld besser investiert ist, als in einen der Wasserparks.

Palma Aquarium Mallorca für KinderNeben all den Unterhaltungsangeboten nimmt das Palma Aquarium nämlich auch seinen Bildungsauftrag sehr ernst. Alle zusätzlichen Einnahmen aus Fotoverkauf, Tauchen, Schnorcheln und Bootsfahren kommen der Stiftung des Palma Aquariums zu Gute. Sie setzt sich für den Umweltschutz ein und kümmert sich unter andern auch um durch Plastik verletzte Meerestiere. Die Meeresschildkröten im Wasserbecken der Gärten sind oft Tiere, die tierärztlich versorgt wurden und sobald sie geheilt sind, wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurück gebracht werden.

Fütterungszeiten

  • 13:00 Uhr Big Blue – Fütterung der Haie.
  • 13:30 Uhr Panoramabecken der Korallen.
  • 14:00 Uhr Fütterung der Schildkröten in den Gärten.
  • 14:15 Uhr Fütterung der Rochen in den Gärten.

*Änderung der Fütterungszeiten vorbehalten, die genauen Fütterungszeiten kann man am Eingang erfragen.Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Kurzinfo

  • Eintrittspreise: Erwachsene: € 25,- Kinder (4-12): € 14,- Kleinkinder bis einschließlich 3 Jahre frei.
  • Öffnungszeiten: Sommer 9.00 – 18.30 Uhr (letzter Einlass 17.00 Uhr) Winter: 10.00 – 16.00 (letzter Einlass 15.00 Uhr)
  • Dauer: 2-4 Stunden, je nach Interesse
  • Parkplatz: Das Aquarium hat einen eigenen Parkplatz. Der Parkplatz im Freien ist in der Regel belegt. Bei Nutzung des Parkhauses bekommt man nach Vorlage des Tickets 3 Euro erstattet.
  • Kinderwagen: Barrierefrei.
  • Dienstleistungen: 2 Restaurants und mehrere Bars.
  • Kleidung: Im Sommer Badesachen empfehlenswert. Sonst bequeme Kleidung, da der Aufenthalt durchaus länger dauern kann.
  • Beste Zeit: Im Winter an Wochentagen. Im Sommer nachmittags, da vormittags viele Reisegruppen kommen.
  • Im Internet: Web Mail Facebook Twitter
  • Telefon: +34 902 702 902
  • Mit dem Bus: EMT Linien 15,23 und 25

Fotogalerie

Auf der Karte

Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .