Wanderung: Rund um Calo des Moro

Wanderung Calo des Moro Santanyi

Heute möchte ich euch einen kleinen Ausflug vorstellen, der die beste Aussicht auf Mallorcas schönste und leider auch überfüllteste Bucht bietet: Die Caló des Moro. Wie ich in diesem Beitrag bereits geschrieben habe, ist die Bucht vor allem im Sommer mehr als überlaufen. Und selbst im Winter, also wenn kein Badewetter herrscht, ist man nur sehr selten alleine. Jedoch finde ich, dass die Calo des Moro auf keinen Fall ungesehen bleiben sollte. Vor allem wenn man in und um Santanyí Urlaub macht. Deswegen möchte ich euch zu einem kleinen Spaziergang rund um die meist fotografierte Bucht der Insel einladen. Wenn

Weiterlesen

Ganz in Weiß: Mandelblüte auf Mallorca

Mandelbluete-Mallorca-Santanyi

Auf Mallorca gibt es selten Schnee und wenn dann nur in den höheren Lagen der Sierra de Tramuntana. Weiß wird die Landschaft im Winter trotzdem, dank des Mallorquinischen Schnees. Spätestens Mitte Februar rieseln die Blütenblättern der Mandelbäume durch die Luft und bedecken Straßen und Felder mit einem weiß-rosafarbenen Schleier. Aber nicht nur deswegen ist die Mandelblüte auf Mallorca ein Highlight. Der Frühling kommt zeitig auf die Insel, da die Winter sehr mild sind. Temperaturen über 20 Grad sind im Dezember und Januar durchaus denkbar. Bereits Ende Dezember entdeckt man im Südosten der Insel rund um Santanyi die ersten vereinzelten Blüten.

Weiterlesen

Piratentürme auf Mallorca

piratentürme piraten leuchtturm wachturm mallorca

Game of Thrones am Mittelmeer Wenn wir Ausflüge unternehmen, versuche ich immer etwas zu finden, womit ich meine Jungs motivieren kann. Ein sehr guter Ansporn sind Piratengeschichten. Welch Zufall, dass Mallorca eine sehr interessante Piraten-Geschichte und sehr viele Piratentürme zu bieten hat. Piratentürme, sogenannte Torres (spanisch) oder Talaies (Mallorquin), sind Wach- und Verteidigungstürme, befinden sich hauptsächlich an der Küste Mallorcas. Nachdem die Spanische Seemacht Teile Afrikas erobert hatte, sandte der dortige Emir Plünderer, um sich zu rächen. Er bat unter anderem Chaireddin Barbarossa, den Anführer einer gefürchteten türkischen Piratenflotte, um Hilfe. Der Emir lebte nicht lange genug, um seine Rache

Weiterlesen

Wandern: Piratenturm am Cap de Andritxol

Andratx Piratenturm Cap de Andritxol

Wenn das Wetter schlechter wird, werde ich unruhig und will etwas unternehmen. Meine Kinder lassen sich zwar leicht zu Ausflügen überreden, etwas Überzeugung braucht es aber immer. Am besten lassen sie mit Eis und Schokolade bestechen übereden. Und mit abenteuerlichen Geschichten von Piraten. Bei einem Ausflug zum Piratenturm vom Cap de Andritxol geht es um Letzteres. Unser erster Versuch, den Piratenleuchturm in der Nähe von Andratx zu besuchen, ging jedoch schief. Wir verliefen uns so schlimm, dass wir am Ende wie Bergziegen an den Felswänden hingen und aus Verantwortungsbewusstsein unseren Kindern (und dem Hund) gegenüber, zum Strand Caló d’en Monjo

Weiterlesen

Santuario de la Consolación bei Santanyí

Heute möchte ich einen weiteren kleinen Familienausflug auf Mallorca vorstellen: Die Klosteranlage Santuario de la  Consolación bei Santanyí. Obwohl „Kloster“ vielleicht zu viele Erwartungen hervorruft. Eigentlich ist es eine kleine Kapelle und einer meiner Lieblingsplätze. Unter anderem, weil ich dort in der kleinen Kirche Mare de Déu de la Consolació geheiratet habe. An einem sonnigen Tag im April. Bezaubernte Aussicht über Mallorcas Küste Ihr könnt das kleine Kloster am Meer aber auch an jedem anderen Tag im Jahr besuchen. Die Kirche ist tagsüber immer geöffnet und Hochzeiten finden selten statt. Die traumhafte Aussicht über die Küste Mallorcas gibt es dafür

Weiterlesen