Wanderung: Rund um Caló des Moro

Wanderung Calo des Moro Santanyi

Heute möchte ich euch einen kleinen Ausflug vorstellen, der die beste Aussicht auf Mallorcas schönste und leider auch überfüllteste Bucht bietet: Die Caló des Moro. Wie ich in diesem Beitrag bereits geschrieben habe, ist die Bucht vor allem im Sommer mehr als überlaufen. Und selbst im Winter, also wenn kein Badewetter herrscht, ist man nur sehr selten alleine. Jedoch finde ich, dass die Caló des Moro auf keinen Fall ungesehen bleiben sollte. Vor allem wenn man in und um Santanyí Urlaub macht. Deswegen möchte ich euch zu einem kleinen Spaziergang rund um die meist fotografierte Bucht der Insel einladen. Spaziergang

Weiterlesen

Ab ins Wasser: Es Caló des Macs

Santanyi Mallorca Calo des Macs

Jeder, der bereits mal in und um Santanyi Urlaub gemacht hat, kennt Cala Llombards, den kleinen, familienfreundlichen Sandstrand mit meist klarem Wasser.  Umso seltsamer, dass praktisch um die Ecke eine kleine Bucht versteckt liegt, zu der kaum einer der Strandbesucher gelangt: Die Caló des Macs. Baden abseits der Strände Bevor ich Mutter wurde, bin ich im Sommer immer auf die Felsen ausgewichen um von dort ins Meer zu springen. An den Stränden war es mir bereits damals im Sommer zu voll. Mit Kindern war das längere Zeit unmöglich. Mittlerweile sind die beiden soweit, dass sie sich nicht sofort von den

Weiterlesen

Strapazierter Geheimtipp: Caló des Moro

santanyi mallorca caló des moro

Als ich 2005 das erste mal nach Mallorca kam, befand sich in meinem Marco Polo Reiseführer nur eine Randnotiz zur Caló des Moro: Geheimtipp. Ich weiß nicht wie die aktuelle Edition des Mallorca-Reiseführers aussieht, aber in Zeiten von Internet und GPS haben es Geheim- und Insidertipps schwer. Das ist ein wenig schade, denn dadurch geht diesen traumhaften Ecken viel von ihrem Zauber verloren. Der schönste Strand Mallorcas In meinen Augen ist die Caló des Moro eine der schönsten Badebuchten Mallorcas. Sie gehört zur Gemeinde Santanyí und damit praktisch zu einen unserer Hausstränden. Wir könnten theoretisch jeden Tag im kristallklaren Wasser

Weiterlesen

Einsamer Traumstrand: Es Caragol

Mallorca Strand Es Caragol

Fragt uns jemand, an welchen Strand wir am liebsten gehen, sind wir uns (anders als bei vielen anderen Dingen) immer einig: Der Platja d’es Caragol. Die Jungs lieben es auf den Felsen nach Fischen und Garnelen Ausschau zu halten. Und die Mama, also ich, genießt die Ruhe. Überfüllte Badebuchten Gerade im Sommer ist jeder Strand auf Mallorca überfüllt. Der Stress bei einem regulären, allgemein zugänglichen Strand fängt für mich bereits mit der Parkplatzsuche an. Und setzt sich dann fort, wenn ich einen geeigneten Platz in Wassernähe suchen muss, bei dem ich nicht mit halben Körper auf dem Handtuch anderer Leute

Weiterlesen

Santuario de la Consolación bei Santanyí

Heute möchte ich einen weiteren kleinen Familienausflug auf Mallorca vorstellen: Die Klosteranlage Santuario de la  Consolación bei Santanyí. Obwohl „Kloster“ vielleicht zu viele Erwartungen hervorruft. Eigentlich ist es eine kleine Kapelle und einer meiner Lieblingsplätze. Unter anderem, weil ich dort in der kleinen Kirche Mare de Déu de la Consolació geheiratet habe. An einem sonnigen Tag im April. Bezaubernte Aussicht über Mallorcas Küste Ihr könnt das kleine Kloster am Meer aber auch an jedem anderen Tag im Jahr besuchen. Die Kirche ist tagsüber immer geöffnet und Hochzeiten finden selten statt. Die traumhafte Aussicht über die Küste Mallorcas gibt es dafür

Weiterlesen