Mallorca mit Kindern: Rund um Deià

Mallorca für Kinder Cala Deiá

Seinen wir mal ehrlich: Wenn wir mit den Kindern unterwegs sind heißt es entweder deren oder unsere Interessen. Und wenn wir ehrlich sind, machen wir meistens das, was die Kinder wollen. Vor allem im Urlaub. Denn wir alle wollen Harmonie. In Deià war ich deswegen bisher immer nur auf der Durchreise, wenn es zu anderen Ausflügen in die  Serra de Tramuntana ging. Das Dorf schien mir nett, vielleicht etwas zu viel Boheme. Vor allem aber zu überlaufen von Touristen. Ich wollte da nicht unbedingt hin. Noch weniger mit zwei kleinen Kindern. Bis ich auf eine Broschüre des Consell de Mallorca,

Weiterlesen

Download: Wandern mit Kindern auf Mallorca

Wandern mit Kindern auf Mallorca Familienwanderkarte

Das man auf Mallorca gut wandern kann, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Das Wandernetz speziell in der Serra de Tramuntana ist professionell ausgeschildert und zu jeder Jahreszeit gut besucht. Im Rahmen eines Projektes, dass von der Europäischen Kommission gefördert wurde, ist 2016 ein Wanderführer für Familien entstanden, der Wandern mit Kindern auf Mallorca zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden lässt. Insgesamt sind in dem 60 Seiten umfassenden Wanderführer 13 Wandertouren enthalten. Sie reichen von ganz kurzen und einfachen Touren, die auch mit Kleinkindern zu schaffen sind, bis hin zu anspruchsvolleren, nur für größere Kinder geeigneten Ausflügen. Es geht einmal quer durch die

Weiterlesen

Caló d’en Monjo: Am Strand mit Agatha Christie

Calo d'en Monjo Calvia Mallorca

Der Beitragstitel ist ein wenig sehr weit hergeholt, ich gebe es ja zu.  Agathe Christie war höchstwahrscheinlich nie an der Caló d’en Monjo. Und keine ihrer Romane spielt hier. Zumindest nicht in der Buchvorlage. Allerdings war die Bucht einer von mehreren Drehorten auf Mallorca, an denen der Thriller Das Böse unter der Sonne (der eigentlich in Griechenland spielt) verfilmt wurde. Mit Peter Ustinov in einer der Hauptrollen. Caló den Monjo: Der kleine Naturstrand Eigentlich ist dieser Aufhänger aber überflüssig. Denn dieser kleine Naturstrand braucht keineswegs prominente Werbung. Und wenn die Informationstafeln am Rande des Strandes nicht wären, würde auch kaum

Weiterlesen

Wandern: Piratenturm am Cap de Andritxol

Andratx Piratenturm Cap de Andritxol

Wenn das Wetter schlechter wird, werde ich unruhig und will etwas unternehmen. Meine Kinder lassen sich zwar leicht zu Ausflügen überreden, etwas Überzeugung braucht es aber immer. Am besten lassen sie mit Eis und Schokolade bestechen übereden. Und mit abenteuerlichen Geschichten von Piraten. Bei einem Ausflug zum Piratenturm vom Cap de Andritxol geht es um Letzteres. Unser erster Versuch, den Piratenleuchturm in der Nähe von Andratx zu besuchen, ging jedoch schief. Wir verliefen uns so schlimm, dass wir am Ende wie Bergziegen an den Felswänden hingen und aus Verantwortungsbewusstsein unseren Kindern (und dem Hund) gegenüber, zum Strand Caló d’en Monjo

Weiterlesen

Campingplätze auf Mallorca

campingplaetze-auf-mallorca

Es gibt zur Zeit auf Mallorca circa 500 Schlafplätze auf verschiedenen legalen Campingplätze, die von Ibanat (Institut Balear de la Natura – Balearisches Institut zum Schutz der Natur) und privaten Einrichtungen angeboten werden. Das scheint auf dem ersten Blick sehr viel. Doch Campen wird auch unter den Einheimischen Familien immer beliebter und die Plätze sind vor allem in Hochzeiten sehr schnell vergeben. Zu allererst muss man aber wissen, dass freies Campen auf Mallorca nicht erlaubt, und im besten Fall an einigen Stellen geduldet wird. Wer auf der sicheren, legalen Seite bleiben will, sollte auf jeden Fall die Plätze in Anspruch

Weiterlesen